Der Rothsee

Der Rothsee hat einer Wasserfläche von ca. 2,1 Quadratkilometern und stellt damit den größten See im Landkreis Roth dar. Der Rothsee ist dabei zweigeteilt, er ist gegliedert in eine Vor- und eine Hauptsperre. Die Vorsperre mit einer Gesamtgröße von 50 ha beherbergt noch eine ca. 20 ha großes Naturschutzgebiet. Bei der Hauptsperredie 160 ha groß ist, ist der Naturschutzanteil bei ca. 10 ha. Der Rothsee ist das Herzstück der Wasserüberleitung vom Donau- zum Rhein - Main - Gebiet. Er speichert das über den Main - Donau - Kanal hochgepumpte Altmühl- und Donauwasser. Der Rothsee bildet zusammen mit dem Brombachsee und dem Altmühlsee die fränkische Seenplatte. Viele Angebote zur Freizeitgestaltung wie Segeln, Surfen, Radwandern, Reiten oder auch Skaten runden das Freizeitangebot am Rothsee ab.

Rothsee Daten:

 

Anbieterinfo

Seenland-Urlaub.de
Erwin Gabler
Ziegelweg 5a
91792 Ellingen
Datenschutz

 


Copyright © 2016 • All Rights Reserved Login

Nach oben

Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK