Das Fränkische Seenland

Eingebettet in eine einzigartige Landschaft liegt mitten im Herzen Mittelfrankens das fränkische Seenland und bietet eine einzigartige Urlaubslandschaft. Es warten fünf kleine und große Seen darauf entdeckt zu werden, die meist künstlich angestauten Seen fügen sich harmonisch in die fränkische Landschaft ein und bieten damit die optimale Grundlage für Freizeitaktivitäten und Erholung an. Die gesamte Region um das fränkische Seenland bietet zudem den idealen Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen, Radtouren oder sonstige Aktivitäten. Auch in puncto Barrierefreiheit kann die gesamte Region punkten, so wurde sehr viel Wert darauf gelegt, Menschen mit Behinderungen ohne Barrieren das Seenland zugänglich zu machen. Ein Paradies für Kinder, durch die landschaftliche Prägung mit vielen Bauernhöfen und Tieren ist das Fränksiche Seenland bei Kindern sehr beliebt. Urlaub auf dem Bauernhof und das direkt vor den Toren der Metropolregion Nürnberg, lässt den Nachwuchs lang anhaltend ins Schwärmen bringen. 

Die Fränkische Seenplatte wird von diversen Seen, wie zum Beispiel dem großen Brombachsee repräsentiert. Die meist aus wasserwirtschafltichen Gründen aufgestauten Gewässer entstanden im Laufe der Jahre, so bildetet sich ein großes Naherholungsgebiet direkt zwischen Nürnberg und München. Die großen Wasserflächen der Seen, dienen nicht dem touristischen Zweck, sondern erfüllen auch nach wie vor ihren Zweck des Gewässer- und Hochwasserschutz für die gesamte Region. Die Wasserqualität wird in regelmäßigen Abständen geprüft.

Anbieterinfo

Seenland-Urlaub.de
Erwin Gabler
Ziegelweg 5a
91792 Ellingen
Datenschutz

 


Copyright © 2016 • All Rights Reserved Login

Nach oben

Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK