Das Fränkische Seenland mit dem Boot oder Fahrrad erkunden

Wer mit der ganzen Familien einen entspannten Urlaub verbringen möchte, sollte sich für einen Aufenthalt im Fränkischen Seenland entscheiden, da es eine atemberaubende Naturschönheit abgibt, die die perfekte Basis zum Erholen schafft. Dieses idyllische Erholungsgebiet lässt sich hervorragend mit dem Fahrrad erkunden, da vielerorts gut ausgebaute Wege zur Nutzung bereit stehen. An vielen Stellen findet man kleine Rastplätze, die zum Verweilen einladen und eine angenehme Möglichkeit bieten die ländliche Umgebung noch intensiver wahrnehmen zu können. Neben einer grenzenlosen Ruhe, wird einem hier vor allem eine unvorstellbare Artenvielfalt der Tier- und Pflanzenwelt geboten, die begeistert. Eine künstlich angelegte Seenlandschaft rundet das Ganze perfekt ab, so dass auch der Wasserspaß nicht zu kurz kommt. Eine Bootstour stellt dabei ein besonderes Abenteuer dar, denn so kann man die Region von einer ganz neuen Seite kennenlernen.

Eine malerische Naturschönheit die zum Erholen einlädt
Kaum ein anderer Landschaftsabschnitt bietet solch eine wunderschöne Kulisse, wie das Fränkische Seenland, das dabei durch seine Vielseitigkeit begeistert. Neben Erholungssuchenden finden sich hier vor allem ambitionierte Fahrradfahrer ein, die auf den gut ausgebauten Radwegen die Umgebung erkunden wollen. Aufgrund seiner zahlreich angebotenen Strecken, die durch die Weiten der Region führen, zählt es zu den beliebtesten Radfahrer Regionen in ganz Deutschland, so dass sich jedes Jahr zahlreiche Touristen einfinden.  
Die traumhafte Umgebung zeichnet sich durch ihre künstlich angelegten Stauseen aus, die zu jeder Jahreszeit gerne besucht werden. In unmittelbarer Nähe führen Fahrradwege direkt am  Brombachsee und Altmühlsee entlang, so dass man während seiner Tour stets ein malerisches Motiv  genießen kann. Vor dieser Kulisse stellt der abendliche Sonnenuntergang ein ganz besonderes Highlight dar, der kaum anderswo anders schöner zu sichten ist.

Auf den künstlich angelegten Seen kann man eine  Bootstour genießen
Der Brombachsee und der Altmühlsee stellen die größten Seen der Region dar, so dass sich diese sehr erlebnisorientiert zeigen. Vor Ort erwartet die Urlauber ein attraktives Angebot an Wasssersportaktivitäten, dabei wird dem Bootfahren ein besonderes Interesse entgegen gebracht, da man auf diese Weise perfekt abschalten und den Alltag für einzige Zeit hinter sich lassen kann. Ob Tretboot oder Kanu, das kann nach Belieben selbst bestimmt werden. Beide Möglichkeiten bieten ihre Vorzüge und eröffnen einem die Möglichkeit die Region von einer ganz neuen Seite kennen lernen zu dürfen. Jederzeit kann eine Pause eingelegt und ein kühles Nass genommen werden, um sich bei warmen Temperaturen abzukühlen. Auch an kühleren Tagen stellt das Bootfahren ein unvergessliches Erlebnis, da man Gegenden erkunden kann, die ohne Boot unerreichbar sind.

 

Anbieterinfo

Seenland-Urlaub.de
Erwin Gabler
Ziegelweg 5a
91792 Ellingen
Datenschutz

 


Copyright © 2016 • All Rights Reserved Login

Nach oben

Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK